honoraires agence immobilière

Wir bieten unseren Kunden an, die Kontrolle über die Agenturgebühren im Zusammenhang mit der Immobilientransaktion zu behalten.

Wie es funktioniert ? Bei der Unterzeichnung des Mandats legen unsere Kunden nach Treu und Glauben den Betrag fest, den sie unserer Agentur für unsere Dienstleistungen unabhängig von der geplanten Transaktion zahlen sollten.

Diese innovative und noch völlig unbekannte Vision des Berufs ermöglicht es uns, uns durch bis zu viermal niedrigere Gebühren im Vergleich zu aktuellen Marktpraktiken abzuheben.

Warum so eine Haltung gegen die Flut der Praxis? Da dieses innovative Konzept zum Nutzen des Kunden mittlerweile in vielen Ländern Europas weit verbreitet ist, warum nicht in Luxemburg?

Sie bestimmen die Höhe der Gebühren
Regel Nr. 1
Regel Nr. 1

.

* Mindestgebühren für Immobilientransaktionen: 0,75% HT des Transaktionsbetrags.

* Mindestgebühren für jede Vermietung: 5% HT des Betrags des jährlichen Mietwerts der Immobilie.

* Unsere Gebühren unterliegen 17% Mehrwertsteuer.